Autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner


Vernetzes Arbeiten im Unternehmen – das Thema bei Telekom & CeBIT

Vernetztes Arbeiten ist heutzutage wichtiger den je, denn so kann effektiver gearbeitet werden und Prozesskosten gesenkt werden. Bei Unternehmen aller Größen und Branchen spielt die Qualität der Informationen eine wichtige Rolle. Die Produkte der Deutschen Telekom helfen dabei den Informationsfluss im und zwichen den Unternehmen zu optimieren.

„Vernetzt arbeiten heißt besser arbeiten“ – die Produkte der Telekom helfen dabei

Wissen und Informationen sind die wichtigsten Produktionsfaktoren bei modernen Unternehmen. Um so wichtiger ist es, dass die richtigen Informationen am richtigen Ort abrufbar sind. „Vernetzt arbeiten heißt besser arbeiten“, denn nur so hat man schnellen Zugriff auf die benötigten Informationen im Unternehmen. Und nicht nur innerhalb des Unternehmens (z.B. zwischen verschiedenen Unternehmens-Standorten), denn die Vernetzung umfasst auch externe Berater, Dienstleister, Behörden, Lieferanten und Kunden. Möglichst lückenlose Informationsprozesse möglichst ohne Medienbrüche sind daher wichtiger denn je. Moderne Informationstechnik und Kommunikationstechnik erlauben es Ihnen heutzutage, besonders bequem vernetzt zu arbeiten – unabhängig davon, über welchen Internetzugangsweg auf die Daten zugegriffen wird (z.B. per Telekom DSL / Telekom VDSL oder T-Mobile UMTS / HSPA). Vernetzt Arbeiten heißt also, unabhängig vom Standort auf Informationen aller Art zugreifen zu können.

Kernvorteile von Unternehmen, die vernetzt Arbeiten (Funktionen und Effekte)

Nachfolgende möchten wir Ihnen die 5 Kernvorteile für vernetzes Arbeiten zusammenfassen:

  • Mehr Flexibilität: Fundierte Entscheidungen können schneller getroffen werden, wenn Manager und Mitarbeiter einfacher auf vernetzte Informationen und Kontakte zugreifen zu können.
  • Schnellere Abläufe: Die Suche nach Informationen und Anwendungen wird durch vernetzes Arbeiten minimiert, dies spart Zeit und Geld. Auf Geschäftsreisen können Wartezeiten zudem durch vernetzes Arbeiten genutzt werden (z.B. E-Mails / Zugriff auf das Firmennetzwerk).
  • Erhöhte Erreichbarkeit: Vernetzte Mitarbeiter und Vorgesetzte sind über viele verschiedene Kommunikationskanäle erreichbar und können wiederrum über das Medium der Wahl antworten – egal ob per E-Mail, telefonisch oder mit einer effektiven Videokonferenz.
  • Bessere Zusammenarbeit: Verschiedene Abteilungen und Fachbereiche sowie externe Kunden / Lieferanten können durch Vernetzung schneller zusammen arbeiten und zum Ziel kommen.
  • Stärkere Motivation: Allen Beteidigten macht die Arbeit mehr Spass, wenn man alle benötigen Informationen schnell und unkompliziert erhält und lange Wartezeiten und eine umständliche Suche erspart bleiben und mehr Spass bei der Arbeit heißt eine höhere Effizienz.

Mit einem Satz: Vernetztes Arbeiten steht für gesteigerte Produktivität durch optimierte / verbesserte Geschäftsprozesse oder einfach für „besseres Arbeiten“.

Die Deutsche Telekom bietet die passenden Produkte für Vernetztes Arbeiten an

Die Deutsche Telekom mit Ihren Marken T-Home, T-Systems, T-Mobile etc. bietet die passenden Produkte für vernetztes Arbeiten an – egal ob für das Home-Office Zuhause (z.B. auch Freiberufler / Selbstständige) oder für kleine und mittlere Unternehmen – für jede Unternehmensgröße bietet die Deutsche Telekom optimale Tarife. Nachfolgende ein paar Beispiele:

Neu: DeutschlandLAN – ab April 2010 für Geschäftskunden bei der Telekom

Neues Top Angebot für vernetzes Arbeiten ist „DeutschlandLAN“. Es handelt sich um eine Komplettlösung unter eine einheitlichen Bedienoberfläche, insbesondere für kleinere und mittlere Unternehmen. DeutschlandLAN soll ab April 2010 verfügbar sein. DeutschlandLAN vereinheitlicht alle Kommunikationsmedien, von Telefonie, über E-Mail bis hin zum Instant Messaging und bildet damit eine gute Grundlage für vernetztes Arbeiten. Bei DeutschlandLAN stehen alle Anwendungen stehen als netzbasierte Services zur Verfügung. Mit DeutschlandLAN soll Preistransparenz geschaffen werden, indem es einen monatlichen Festpreis für Telefonie (Bürotelefone und Smartphones) sowie für’s Internet gibt. Mehr Infos zu DeutschlandLAN der Telekom.

2010-03-02T21:00:55+01:00 / 2016-09-16T19:35:01+02:00 / Ralf Reymann

Ein Gedanke zu „Vernetzes Arbeiten im Unternehmen – das Thema bei Telekom & CeBIT“

Kommentare sind geschlossen.

Bestell-Hotline: 0 39 43 - 40 999 19

Letzte Textänderungen an dieser Seite am 16. September 2016. Stand der Preise und Angebote kann abweichen (Preisfehler hier melden).