Autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner


Telekom startklar für De-Mail / Video mit Vorteilen sowie Funktionsweise

Die Telekom hat auf der CeBIT 2012 ihre neue rechtssichere E-Mail (De-Mail) präsentiert. Direkt vor Ort konnten wir uns von diesen neuen De-Mail Dienst überzeugen und haben für Sie in einem 5 Minuten HD-Video die ersten Eindrücke von der rechtssicheren Mail der Telekom zusammengefasst. In unserem Video sehen Sie einen kleinen Einstieg in die De-Mail (z.B. Anmeldung).

Die Telekom stellt rechtssichere E-Mail (De-Mail) auf der CeBIT 2012 in Hannover vor

Auf der CeBIT 2012 in Hannover wurde die rechtssichere E-Mail (De-Mail) von der Telekom vorgestellt und in wenigen Schritten erklärt. Des Weiteren wurde gezeigt, wie man die De-Mail mit einfachen Handgriffen anlegen kann, am einfachsten geht die De-Mail Anweisung für Kunden, die bereits einen neuen Personalausweis besitzen. Die De-Mail bei der Telekom hat dabei als erster Anbieter in Deutschland ein Sicherheitszertifikat vom Bundesamt für Sicherheit bekommen. Wir haben für Sie in einem Video alle Eindrücke, sich eine De-Mail einzurichten und eine rechtssichere E-Mail abzuschicken, festgehalten. Das Video zur De-Mail bei der Telekom können Sie auch im Vollbildmodus anschauen und bei geeigneter Internet Bandbreite sogar im HD-Modus abspielen:

>>> Zur Telekom Internetseite (Produkte Festnetz sowie De-Mail vorregistrieren)

Die De-Mail wurde von der Telekom auf der CeBIT 2012 in Hannover vorgestellt

Im Rahmen der Cebit 2012 in Hannover erhielt die Telekom die notwendigen Urkunden, um in Zukunft als anerkannte De-Mail-Anbieter zu agieren. Der Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationsrechnik Michael Hange übergab diese Papiere höchstpersönlich. Dazu sagte Hange: “Mit dem De-Mail-Gesetz ist die Voraussetzung geschaffen, einfach per E-Mail so sicher, geschützt und nachweisbar zu kommunizieren, wie per Brief. Ich freue mich, dass jetzt nach erfolgreicher Akkreditierung Unternehmen die sichere De-Mail anbieten und hoffe, dass sich dieser neue Dienst in Deutschland möglichst rasch etabliert“. Der Gesetzgeber verpflichtet Unternehmen, sich beim BSI als De-Mail-Anbieter zu akkreditieren. Damit wird letztendlich sichergestellt, dass der Provider die hohen organisatorischen und vor allem technischen Anforderungen erfüllt. Für die Telekom ist nun, dank der Urkunden, der Weg frei, um mit dem De-Mail-Angebot endgültig zu starten. Niek Jan van Damme, Vorstandsmitglied Deutsche Telekom und Sprecher der Geschäftsführung Telekom Deutschland, erläutert: “Mit De-Mail bieten wir Kunden einen sicheren und nachweisbaren Versandweg für wichtige Dokumente. De-Mail ist zudem bequem und praktisch. Unsere Kunden werden dies schon bald ausprobieren können.” Reinhard Clemens, Telekom-Vorstand und CEO T Systems, betont: “Das Interesse von Wirtschaft und Verwaltung an De-Mail ist riesig. Mit T-Systems verfügen wir über die Erfahrung und Routine, um De-Mail in die bestehende IT von Unternehmen zu integrieren”. Pünktlich zur CeBIT 2012 startet die Telekom mit der De-Mail den verbindlichen, digitalen Brief. Über die De-Mail können Unternehmen, aber bald auch Privatpersonen, Nachrichten und Dokumente bequem, sicher, vertraulich und vor allem auch nachweisbar versenden und empfangen (wie ein Einschreiben) und das vor allem besonders günstig, wenn man die Kosten mit den normalen Portokosten vergleicht. Zumal ist bei De-Mail alles an einer Stelle. Vorerst werden jedoch nur die Großkunden von dem neuen Angebot profitieren. Allerdings sollen auch Privatkunden und Geschäftskunden bereits im Laufe des zweiten Quartals von den Angeboten profitieren können, dann startet nämlich das Angebot für die De-Mail für Privat- und Geschäftskunden mit einer so genannten Schnupperphase (mehr siehe 2. Absatz). Am besten jetzt schon De-Mail vorregistrieren.

>>> Zur Telekom Internetseite (Produkte Festnetz sowie De-Mail vorregistrieren)

Telekom startklar für De-Mail / Video mit Vorteilen sowie Funktionsweise

Im 2. Quartal 2012 startet die DE-Mail mit einer Schnupperphase für Privatkunden + Unternehmen

Wie im ersten Abschnitt bereits erwähnt, wird die De-Mail für Privatkunden und Unternehmen im Verlauf des zweiten Quartals 2012 mit einer Schnupperphase beginnen. Bis Ende August 2012 sind wie auch später Registrierung und Einrichtung eines De-Mail-Kontos und der Empfang von De-Mails für Privatkunden gratis, so dass Sie sich in aller Ruhe von der Qualität überzeugen können. Es entstehen Ihnen hierbei für den Versand einer De-Mail keinerlei Kosten. Nach der so genannten Schnupperphase, kann jeder Privatkunde insgesamt 3 De-Mails pro Monat kostenlos verschicken. Jede weitere De-Mail wird anschließend mit 39 Cent je Stück berechnet, was aber gemessen an den heutigen Portokosten und Nebenkosten immer noch sehr günstig ist. Geschäftskunden, die normalerweise auch mehr als Privatkunden versenden, profitieren von attraktiven Paketen oder mengenabhängigen Staffelpreisen und erhalten so deutlich günstigere Versandpreise und sparen somit auch noch mehr Geld. Ihnen steht neben einem webbasierten De-Mail-Zugang eine einfache Anbindung ihrer Mailsysteme über ein Gateway zur Verfügung. Sie haben bereits jetzt schon die Möglichkeit, sich Ihre Wunsch-De-Mail-Adresse zu reservieren. Die De-Mail für Privatkunden ist aufgebaut aus Name, Vorname + eventuelle Nummer und die Kennung der Telekom, also zum Beispiel Heinz.Mustermann1976@t-online.de-mail.de. Geschäftskunden hingegen können zusätzlich bei der Telekom künftig Subdomains bestellen, damit der Firmenname ein Bestandteil der De-Mail-Adresse wird. Diese würde dann zum Beispiel so aussehen: Heinz.Mustermann@Musterfirma.de-mail.de. Auch können einzelne Abteilungen wie z.B. der Verkauf eine De-Mail-Adresse erhalten, z.B. Verkauf@Musterfirma.de.mail.de. Die Möglichkeiten sind wirklich sehr umfangreich und bringen erhebliche Vorteile mit sich. Sie interessieren sich für eine De-Mail?

>>> Zur Telekom Internetseite (Produkte Festnetz sowie De-Mail vorregistrieren)

2012-03-13T20:11:18+02:00 / 2018-03-11T01:35:11+02:00 / Daniel Kiene

Ein Gedanke zu „Telekom startklar für De-Mail / Video mit Vorteilen sowie Funktionsweise“

Kommentare sind geschlossen.

Bestell-Hotline: 0 39 43 - 40 999 19

Letztes Update dieser Seite: 11. März 2018