Autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner


13,6 Milliarden Euro: Markt für Internet Zugang Deutschland legt zu

Die Zahl der Internetanschlüsse nimmt in Deutschland zu. Der Umsatz mit  Internetzugängen steigt bei den privaten Haushalten um 2 Prozent und bei den Geschäftsleuten um 1,7 Prozent . Rund 51 Millionen Deutsche sind online, das sind 72 Prozent der über 14 Jährigen, so die Angaben vom Statistischen Bundesamt und des Marktforschungsinstituts EITO. Internet wird populärer.

Das Geschäft mit Internet- und Telefonanschlüssen boomt in Deutschland

Laut den aktuellen Prognosen des Marktforschungsinstituts EITO berichtet der Hightechverband BITKOM, dass das Geschäft mit Internet und Telefon in Deutschland boomt und einen neuen Rekordwert erreicht hat. Somit steigt der Umsatz in diesem Jahr um 2 Prozent auf 13,6 Milliarden Euro. „Das Geschäft mit Internetzugängen legt auf hohem Niveau zu“, sagte BITKOM-Präsident Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer. Private Haushalte (64 Prozent Anteil bei Umsätzen mit Internetzugängen) werden im Jahr 2011 voraussichtlich  8,7 Milliarden Euro für einen Internetzugang ausgeben, das ist ein Plus von 2,1 Prozent gegenüber dem Jahr 2010. Trotz sinkender Tarif steigen die Umsätze mit den Privatkunden, weil sich immer mehr Kunden für einen Internetzugang entscheiden oder bestehende Internetkunden höhere Geschwindigkeiten oder Mehrwertdienste zu ihrem Vertrag dazu bestellen. Sie haben noch keinen Internetzugang und möchten gerne einen?

>>> Telekom DSL / VDSL (Call & Surf) Verfügbarkeit prüfen

>>> Telekom Entertain – Telefon, Internet & Fernsehen aus einer Hand

13,6 Milliarden Euro - Markt für Internet Zugang weltweit legt zu

Rund 51 Millionen der Deutschen ab 14 Jahren sind im Internet unterwegs

Bei den Geschäftskunden steigt der Umsatz bei den Internetanschlüssen um 1,7 Prozent auf 4,9 Milliarden, also liegt der Marktanteil hier bei 36 Prozent. „Die Anbieter profitieren von weiter steigenden Nutzerzahlen“, sagte Scheer. Laut BITKOM sind aktuell rund 51 Millionen Bürger im World Wide Web unterwegs, das sind 72 der Deutschen ab 14 Jahren und im Vergleich zum letzten Jahr sogar eine Millionen Internetsurfer mehr. Über 91 Prozent der deutschen Bundesbürger haben auf Wunsch Zugang zum Breitband Internet, so das Statistische Bundesamt. In den Neuen Bundesländern sind die Hauhalte mit 86 Prozent etwas schlechter mit Breitband Internet versorgt, als die alten Bundesländer mit 92 Prozent Ausbaustatus. Nähere Infos zum Theme Breitband Internet Versorgung bietet der Breitbandatlas. Wünschen Sie einen eigenen Internetzugang?

>>> Informationen zu Telekom DSL (Call & Surf) & Bestellung

2011-05-31T17:34:19+02:00 / 2016-09-16T19:34:48+02:00 / Ralf Reymann

Ein Gedanke zu „13,6 Milliarden Euro: Markt für Internet Zugang Deutschland legt zu“

Kommentare sind geschlossen.

Bestell-Hotline: 0 39 43 - 40 999 19

Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016