Autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner


Internet-Nutzer verbringen 23 Prozent der Zeit bei Social Networks

Sehr beliebt bei den Internetnutzern sind die sogenannten Social Networks (Facebook, Google+ und Xing), hier werden 23 Prozent der gesamten Onlinezeit verbracht. Soziale Online-Netzwerke sind inzwischen zentrale Anlaufpunkte im Web, die unterschiedliche Anwendungen und Inhalte auf einer Plattform vereinen. Abeschlagen hingegen sind mittlerweile die Instant Messenger.

Internetnutzer verbringen 23 Prozent Ihrer Onlinezeit / Internetzeit bei Social Networks

Der Hightechverband BITKOM gab auf Basis einer repräsentativen Erhebung des Marktforschungsunternehmens comScore bekannt, dass Internetnutzer etwar ein Viertel ihrer Onlinezeit / Internetzeit auf Webseiten wie Facebook, Google+ oder Xing (Social Network) verbringen (im Vorjahr waren es nur 14 Prozent der online verbrachten Zeit). „Soziale Online-Netzwerke bzw. Social Networks sind inzwischen zentrale Anlaufpunkte im Web, die unterschiedliche Anwendungen und Inhalte auf einer Plattform vereinen“, sagte BITKOM-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder. Musik-, Foto- und Video-Websites (z.B. Youtube) folgen mit 9 Prozent Internet-Zeit, hier waren es im letzten Jahr 7 Prozent. Auf allgemeinen Online-Portalen verbringen die Nutzer 7 Prozent ihrer Zeit (10 Prozent im Vorjahr). Diese Portale (Yahoo, T-Online.de oder MSN.de) bündeln Online-Angebote, darunter Nachrichten, Videos, Shopping oder Suchfunktionen und solche Portale werden oft als Startseite ins World Wide Web verwendet. Die Onlinezeit liegt bei den Instant Messenger nur noch bei 3,8 Prozent, also ist hier ein starker Absacker zu verzeichnen, denn im letzten Jahr lag die Zeit noch bei 8,6 Prozent. Viele Nutzer weichen stattdessen auf die in Online-Netzwerken integrierten Chat-Funktionen aus. Sie interessieren sich für einen Internetanschluss z.B von der Telekom?

>>> Telekom (V)DSL Verfügbarkeit prüfen

Internet-Nutzer verbringen 23 Prozent der Zeit bei Social Networks

Soziale Netzwerke werden dank Kontakte zu anderen am häufigsten von den Usern genutzt

Mit 3,7 Prozent Online Zeit sind die Online Games vertreten, danach folgen Auktionen (Ebay) mit 3 Prozent, die Recherche in Suchmaschinen (2 Prozent) oder der Besuch von Nachrichtenseiten mit 1,9 Prozent. Wie man sieht werden die Sozialen Netzwerke am häufigsten genutzt, denn hier kann man sich mit Freunden, Bekannten und Kollegen unterhalten (chatten), Videos und Fotos hochladen und teilen und sich natürlich auch über das Tagesgeschehen informieren, denn auch viele Nachrichtenportale sind z.b. auf Kanälen wie Facebook aktiv. Auch Angebote anderer Websites werden direkt in die sozialen Netzwerke eingebunden. Zudem können die Nutzer ihre jeweiligen Profile auf ihre Interessen abstimmen und so ihre eigenen Inhalte zusammenstellen.

>>> Informationen zu den Telekom (V)DSL Tarifen & Bestellung

2012-02-12T12:57:17+02:00 / 2016-09-16T19:34:53+02:00 / Anbieter Telekom

Bestell-Hotline: 0 39 43 - 40 999 19

Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016