Autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner


Bis Jahresende 5000 Telekom LTE Standorte (Call & Surf via Funk)

Die Vielfalt an neuen Mobilfunk-Anwendungen erfordert immer höhere Internet Bandbreiten, die Technologien der dritten Generation stoßen in der Bewältigung datenverschlingender Funk-Übertragungen schnell an ihre Grenzen. Der Übertragungs-Standard der vierten Generation, LTE, verspricht eine deutliche Erhöhung der Kapazitäts-Grenze der Funk-Netze.

Zuerst Hochgeschwindigkeits-Internet auf dem Land, dann werden Ballungsräume aufgerüstet

Bei der Versteigerung der Digitalen Dividende im Frühjahr 2010 stellte die Bundesnetzagentur die Bedingung, zuerst mit Breitband unterversorgte Regionen mit der neuen Highspeed-Technik LTE (Long Term Evoltion) auszustatten. Die Deutsche Telekom startete den LTE-Ausbau in Kyritz, woraufhin zahlreiche weitere ländliche Regionen folgten. Die digitalen Signale werden anhand des 800 MHz Frequenzbandes übertragen – somit wird mit einer Sendestation ein größerer Zellradius erreicht, als mit höheren Frequenzen (die es für LTE auch gibt). Simultan arbeitet die Telekom an dem Plan, bis zum Jahresende 2011 die HSPA+ Technologie flächendeckend in der Bundesrepublik verfügbar zu machen. Etwa 1.800 Standorte hat das Telekommunikations-Unternehmen bereits LTE-tauglich gemacht – nun folgen dichter besiedelte Städte. Köln markiert als erster Standort den Start des Ausbaus in Ballungsräumen mit 100 LTE-Sendemasten – seit dem 1. Juni 2011 kann dort kabellos mit Highspeed durch das Netz gesurft werden und zwar mobil per Telekom Mobilfunk Datentarif. In den ländlichen Gebieten hingegen gilt Teleokm LTE uns HSPA als DSL Alternative, also für Kunden, die kein DSL erhalten können. Für den Empfang des Telekom Call & Surf via Funk Tarifes benötigen Sie die passenden Endgeräte, also je nach Ausbaustatus in Ihrer Region das Telekom Speedport LTE oder Telekom Speedport HSPA. Sie interessieren sich für einen Telekom LTE (Call & Surf via Funk) Anschluss oder möchten die LTE / HSPA Verfügbarkeit prüfen?

>>> Verfügbarkeit von Telekom LTE (Call & Surf via Funk) prüfen

Bis Jahresende 5000 Telekom LTE Standorte (Call & Surf via Funk)

Die Telekom setzt ihre langfristige Erfolgsstrategie auf einen Mix verschiedenster Technologien

Kabelgebundene Technologien wie Glasfaser– oder Kupfernetze ermöglichen seit geraumer Zeit Datenraten im zweistelligen Megabit Bereich. Mobilfunk-Standards wie GSM, UMTS, HSPA und LTE markieren das Zeitalter der mobilen Verbindungsmöglichkeit. Die Deutsche Telekom vereint all diese Übertragungswege um ein leistungsstarkes und flächendeckendes Kommunikations-Netz zur Verfügung stellen zu können. Laut Olivier Baujard, Chief Technology Officer der Telekom, ist die Investition in den 4G-Standard LTE unabdingbar um auch zukünftig weiterhin Erfolge verzeichnen zu können. Der Wandel in eine Informationsgesellschaft verlangt nun immense Datenraten, die bald eine Gigabitgesellschaft hervorbringen wird. LTE ist demnach der Grundstein für mobile Highspeed-Konnektivität zu jeder Zeit und an jedem Ort. Sie möchten Telekom LTE bestellen?

>>> Info´s zum Telekom Call & Surf via Funk Tarif (Telekom LTE) & Bestellung

*Tarifdetails, Mindestlaufzeiten und Preise finden Sie im Telekom Onlineshop.

2011-08-30T15:25:40+02:00 / 2018-03-11T01:35:13+02:00 / Anbieter Telekom

Bestell-Hotline: 0 39 43 - 40 999 19

Letztes Update dieser Seite: 11. März 2018