Autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner


Telekom RAM schnellere DSL Geschwindigkeit mit Rate Adaptive Mode

Seit kurzem können Sie dank Telekom RAM (Rate Adaptive Mode) eine schnellere Geschwindigkeit erreichen (besonders attraktiv wenn man eine geringe Bandbreite hat), denn die Telekom hat die Vermarktung von RAM DSL auf allen Vertriebskanälen freigegeben.  Ich, als betroffener Redakteur habe es natürlich gleich für Sie ausprobiert und siehe da, es funktioniert tatsächlich!

Steigern Sie Ihre Internet-DSL-Geschwindigkeit mit Telekom RAM (Rate Adaptive Mode)

Wer kennt das nicht, man schaut in die Einstellungen von seinem Router und ärgert sich in Grund und Boden. Bei mir war es genau so, denn bei uns auf dem Land haben wir nur DSL 768 empfangen können, also effektiv nur bis 768 Kbit/s zur Verfügung standen (statt der im Telekom Call & Surf Comfort enthaltenen bis zu DSL 16000). Effektiv also noch nicht einmal 1 Mbit/s. Ich komme eigentlich aus einer größeren Stadt, wo ich bisher mit 16 Mbit/s / DSL 16000 durch das Internet gesurft bin, um so schwieriger war für mich der sinnbildliche Abstieg in eine sehr kleine Internetverbindung. Die Vorteile auf einem Dorf, stoßen zumindest bei einer Internetverbindung an ihre Grenzen. Nachdem ich aber von Telekom RAM gehört hatte, musste ich das für Sie gleich einmal testen. Zuerst habe ich einmal in die Einstellungen meiner FritzBox geschaut, denn dort kann man unter „DSL-Informationen“ recht gut erkennen, was man derzeit für eine Geschwindigkeit empfängt und was die Leitungen eigentlich hergeben würden. Ich hatte eine maximale Geschwindigkeit von 768 Kbit/s, die Leitungen sollten laut Router über 5 Mbit/s zu lassen. Ich habe mich dann sofort ins Kundencenter der Telekom eingeloggt und Telekom RAM (Rate Adaptive Mode) beauftragt. Anschließend hieß es warten, denn die Freischaltung kann 14 Tage dauern. Pünktlich mit Ablauf der 14 Tagen merkte ich das meine Internetverbindung auf einmal viel schneller war, Seiten lassen sich schneller öffnen und es machte einfach wieder mehr Spaß. Also schaute ich wieder in die Einstellungen der Fritzbox und siehe da, Telekom RAM funktioniert und das sogar mit über 3 Mbit/s (Hauptzeit). Ich bin absolut begeistert gewesen und ich hoffe, ich konnte Ihnen mit diesem Bericht Telekom RAM etwas näher bringen. Übrigens: Telekom RAM kostet keinen Aufpreis. Sie zahlen den gleichen Preis wie immer, mit dem Unterschied das Sie keine starre Verbindung mehr haben sondern Ihr Router praktisch ständig die verfügbaren Geschwindigkeiten abfragt und Ihnen dann zur Verfügung stellt. Praktisch oder? Probieren Sie es aus und beauftragen Sie Telekom RAM für Ihren Anschluss. Sie werden den Geschwindigkeits Unterschied auf jeden Fall deutlich spüren.

Für DSL Neukunden: >>> Telekom DSL Tarife mit RAM online bestellen

Für Telekom DSL Kunden: >>> Telekom RAM  im Kundencenter beauftragen

Telekom RAM / Telekom Rate Adaptiv Mode für DSL Anschluss

Wie wird bisher ein DSL-Anschluss angeschaltet? – Was ist Telekom RAM und was bewirkt es?

Wie wird eigentlich momentan ein Telekom DSL-Anschluss angeschaltet? Wichtig zu wissen ist, was für eine DSL Geschwindigkeit bei Ihnen möglich ist, hängt von verschiedenen Parametern ab. Ausschlaggebend ist die Länge der Leitung (also die Entfernung zwischen der Telekom Vermittlungsstelle und Ihrem Haus / Wohnung zuzüglich Reserve für die Verkabelung innerhalb des Hauses / Wohnung) und natürlich auch die Qualität der Leitung. Anhand dieser Informationen werden dann die maximal möglichen Telekom DSL Geschwindigkeiten berechnet. Bei einer Anschaltung von Telekom DSL (Call & Surf) per sogenanntes “Fixed Rate“ gibt es feste DSL Geschwindigkeiten und es wird auf die maximal mögliche DSL Etage sozusagen abgerundet:

  • Telekom DSL 384 (light): Download bis zu 384 kBit/s und Upload bis zu 64 kBit/s
  • Telekom DSL 768: Download bis zu 768 kBit/s und Upload bis zu 128 kBit/s
  • Telekom DSL 1024: Download bis zu 1024 kBit/s und Upload bis zu 128 kBit/s
  • Telekom DSL 1536: Download bis zu 1536 kBit/s und Upload bis zu 192 kBit/s
  • Telekom DSL 2048: Download bis zu 2048 kBit/s und Upload bis zu 192 kBit/s
  • Telekom DSL 3072: Download bis zu 3072 kBit/s und Upload bis zu 384 kBit/s
  • Telekom DSL 6016: Download bis zu 6016 kBit/s und Upload bis zu 576 kBit/s
  • Telekom DSL 16000: Download bis zu 16000 kBit/s und Upload bis zu 1024 kBit/s

Beim Telekom RAM, dem so genannten Telekom Rate Adaptive Mode, ist es alles etwas anders. Denn die Anschaltung von Telekom DSL erfolgt in Bandbreiten “Korridoren“ statt wie bisher mit einer “Fixed Rate“. Es wird dabei unterschieden zwischen Telekom RAM 2000 (Bandbreite 384 bis 2000) sowie Telekom RAM 6000 (DSL Bandbreite 2000 bis 6000). Die letztendlich mögliche Internetgeschwindigkeit ist also variabel und salopp gesagt: mal so, mal so. Wenn Sie also wie der Redakteur dieses Artikels Probleme mit einem langsamen Internetzugang haben, weil Sie beispielsweise auf einem Dorf wohnen, dann ist Telekom RAM mit Sicherheit genau die richtige Lösung für Sie. Telekom RAM (Rate Adaptive Mode) ist bereits gestartet und wurde von unserem Redakteur mit einem sehr positiven Verlauf getestet. Die Internetgeschwindigkeit hat sich in der Hauptzeit, bei unserem Redakteur, um das dreifache gesteigert und verbessert. Zwar soll Telekom RAM bisher nicht bei allen DSL-Anschlüssen möglich sein, allerdings hat das Dorf (in dem unser Redakteur wohnt) auch nur 720 Einwohner, dort war es möglich. Verbessern Sie Ihre Internetgeschwindigkeit mit Telekom RAM.

>>> Telekom RAM für DSL Neukunden bestellen

>>> Telekom RAM für DSL Beststandskunden

*Telekom DSL Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten / Kündigungsfrist 1 Monat.

2011-04-12T06:00:46+00:00 / 2018-03-11T01:34:10+00:00 / Daniel Kiene

6 Gedanken zu „Telekom RAM schnellere DSL Geschwindigkeit mit Rate Adaptive Mode“

  1. Ab wann kann man bei congstar RAM aktivieren?
    Antwort der Redaktion: Ob und ab wann congstar DSL mit RAM verfügbar ist, ist uns als Telekom und congstar Partner bisher leider nicht mitgeteilt wurden.

  2. Kann man irgendwo die Verfügbarkeit von RAM überprüfen? Weil ich müsste ich mir dann einen neuen Router zulegen. Und diesen blind zu kaufen und zu hoffen das es an meinem Standort funktioniert will ich nicht, weil man kann ja auch sinnvoller Geld rausschmeißen. Auch die Telekomhotline soll zum Thema verfügbarkeit keine wirklich gute Hilfe sein (hab sogar schon gehört, dass der Supportmitarbeiter nicht mal wusste was RAM ist) und eine zuverlässige wäre mir wichtig.
    Antwort der Redaktion: Normal kann ein gut geschulter Mitarbeiter an der Telekom Hotline durchaus prüfen (lassen) ob und mit welcher Bandbreite Telekom RAM möglich ist. Richtig ist, dass Telekom RAM nur von den aktuellen DSL Modem der Telekom unterstützt wird (z.B. Telekom Speedport W723V oder W921V). Diese können sie aber statt zu kaufen einfach als Endgeräte Servicepaket bestellen und zahlen hierbei einmalig 6,99 € Versandkosten und dann eine monatliche Miete von z.B. 2,95 € und das Ganze ohne Mindestvertragslaufzeit. Somit würden Sie bei der Variante kein Risiko eingehen, denn sollte RAM bei Ihnen dann doch trotz neuem Router nicht funktionieren, können Sie mit 6 Werktagen Kündigungsfrist das neue Endgerät dann auf Wunsch einfach zurückgeben.

  3. Ich hab gerade mit dem Kundencenter gesprochen und mir wurde gesagt, dass in unserem Dorf kein Telekom RAM verfügbar ist, weil es noch nicht ausgebaut wäre??? Sollte dieser Faktor nicht gerade bei dieser Ram geschichte wegfallen?
    Antwort der Redaktion: Zur Nutzung von Telekom RAM muss dies sowohl die Technik in der Vermittlungsstelle unterstützen, als auch Ihr Endgerät (nur die neueren Telekom WLAN Router unterstützen RAM).

  4. Ich habe von DSL 3000R jetzt umgestellt auf DSL6000RAM. Vor der Umstellung lag der Download bei 350KB/s, jetzt ist der Download wie festgeschraubt auf 230KB/s. Bei der Telekom Hotline wurde mir gesagt das alles in Ordnung ist und bei der Messung mehr als 600KB/s anliegen. Ein Techniker wird weitere Messungen nur auf meine Kosten unternehmen. Das kann doch wohl nicht wahrt sein? Schnelleres Internet bestellt, langsameres geliefert bekommen und für die Prüfung der Sache soll ich bezahlen?

  5. Seit Anfang Sept. habe ich DSL 6000 RAM. Vorher quälte ich mich mit DSL 2000 durchs Internet. Jetzt, zum gleichen Preis, habe ich zeitweise die 3 bis 4-fache Geschwindigkeit. Ich bin sehr zufrieden, zumal der Anschluss nur analog (WLAN) ist. Gute neue Technik! Danke.

  6. Es ist eigenartig, das hier davon die Rede ist, das DSL RAM nur von den neueren Telekom Routern unterstützt wird, aber hier im Hilfe& Service Center unter Fragen zu DSL RAM steht das es mit jedem Router der ADSL2 unterstützt funktioniert. Was stimmt jetzt ?

Kommentare sind geschlossen.

Letztes Update dieser Seite: 11. März 2018