Autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner


Telekom Entertain „Radio“ Media Receiver verbesserte Funktionalität

Mit den Entertain Paketen von der Telekom können Sie nicht nur Fernsehen, sondern auch Radio hören. Seit wenigen Tagen wurde die Entertain Radio Funktion deutlich verbessert und um nützliche Funktionen aufgewertet. Mehr Performance bei der Radiosender Auswahl und eine einfachere Bedienung für den Nutzer stehen dabei im Vordergrund für diese Änderung bei Entertain.

Telekom Entertain Radio mit verbesserter Funktionalität seit 25.01.2011

Wenn Sie über die aktuelle Firmware auf Ihrem Telekom Media Receiver (MR) verfügen, sollten Sie unbedingt einmal die verbesserte Funktionalität des Telekom Entertain Radio ausprobieren. Seit dem 25. Januar 2011 präsentiert sich das Entertain Radio in neuem Gewand. Erreicht wird dies durch den Wechsel der Telekom auf die so genannte MPF Plattform (Microsoft Presentation Framework). Für Telekom Entertain Kunden bringt dies vor allem eine deutlich verbesserte Performance (Schnelligkeit der Bedienung), aber auch durch eine einfache und verbessere Bedienung der Radioplattform im Telekom Entertain Media Receiver (z.B. MR303). Wer beim Web-Radio hören auch den Fernseher anlässt (z.B. für die Wiedergabe des Tons), wird zudem mit neuen wechselnden Hintergrundbildern auf dem Fernseher überrascht – eine optische Steigerung gegenüber vorher. Ebenso ist es durch die Neuerung bei Telekom Entertain Radio möglich, durch neue Suchfunktionen, Filterfunktionen und Sortierfunktionen es einfacher zu haben, denn so findet der Entertain Nutzer schneller seine Lieblingsender. Der Telekom Entertain Kunde kann die Radiosender künftig zum Beispiel nach kriterien wie A bis Z, Z bis A, am meisten gehört oder anderen Kriterien sortieren. Über einen Filter kann der Kunde zudem die relevanten Sender weiter komprimieren, um so schneller Zugang zum Lieblinksradiosender zu erhalten (z.B. Filterung nach Land, Sprache und / oder Genre). Die neue Telekom Entertain Radio Funktion ist noch intuitiver zu bedienen, auch ohne lange Anleitungen lesen zu müssen: einfach genial, genial einfach.

>>> Telekom Entertain Onlineshop – Tarife, Verfügbarkeit und Onlinebestellung

Telekom Entertain Radio Funktion mit Media Receiver

Telekom Entertain bietet Telefon, Internet & Fernsehen – aber auch Radio hören – aus einer Hand

Bei Entertain, zum Beispiel dem beliebten Telekom Entertain Comfort Tarif ab nur 44,95 € je Monat, handelt es sich um die 3Play Komplettpakete der Telekom. Sie erhalten also Telefon, Internet und Fernsehen / TV aus einer Hand. Mit Entertain von der Telekom über den MediaReceiver können Sie aber nicht nur fernsehen, sondern auch Radio hören. Wählen Sie dabei aus dem umfangreichen Angebot an Radiosendern aus verschiedenen Genres und Ländern – Internetradio ist das Stichwort. Denn über das Internet können Sie fast jeden Ihrer weltweiten Radiosender empfangen – auch mit Entertain. Sie sind zum Beispiel von Bayern nach Hamburg umgezogen, und möchten weiterhin Ihren Lieblingssender Bayern3 hören? Bisher mit normalen Radio-Funkempfang war dies nicht möglich – aber mit Internetradio über Ihren Telekom Entertain Tarif ist dies kein Problem mehr. Die Auswahl Ihres gewünschen Radiosenders erfolgt über ein intuitives Menü direkt über Ihren Fernseher. Die Musik können Sie dann zum Beispiel direkt über die Lautsprecher Ihres Fernsehers hören. Auf Wunsch können Sie aber auch an die Audioausgänge Ihres Telekom Media Receivers Ihre Hifi-Anlage / Stereoanlage anschließen und die Musik über bessere Boxen hören. Solange Sie dabei auch nicht den Radiosender umschalten wollen und das Entertain Menü Ihres Fernsehers bräuchten, können Sie dann sogar Ihren Fernseher abschalten und so Strom sparen. Und wo finden Sie die neue verbesserte Radio Funktion für Telekom Entertain? Ganz einfach! Wählen Sie im Entertain Menü den Punkt Musik und dort den Unterpunkt „Webradio“. Mit nur wenigen Klicks kommen Sie dann zu Ihrem Lieblingssender. Mit der grünen Farbtaste Ihres Media Receivers (Fernbedienung) können Sie einzelne Lieblings-Radiosender auf Wunsch auch direkt in eine Favoritenliste speichern. Später können Sie direkt über die Favoriten einsteigen und diese auch nach Wunsch verwalten. Internetradio / Webradio ist übrigens beim Telekom Entertain Comfort und beim Telekom Entertain Premium Tarif kostenfrei mit enthalten, nicht hingegen allerdings bei Telekom Entertain Pur (weil ohne Internetzugang, sondern nur Telefonieren und Fernsehen – z.B. für Senioren). Also lassen Sie sich überzeugen von den zahlreichen weiteren Entertain Funktionen.

>>> Entertain Verfügbarkeit für Neuanschluss prüfen
>>> Entertain Verfügbarkeit für Telekom Kunden (mit Telefonanschluss)

>>> Übersicht Telekom Entertain Tarife und Funktionen

*Die Entertain Pakete der Telekom mit vielen Funktionien wie Radio hören und Fernsehen haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Die Telekom Entertain Tarife mit Radiofunktion sind schon in vielen Städten und Gemeinden verfügbar. Weitere Vertragsdetails im Telekom Onlineshop.


Warning: Use of undefined constant c - assumed 'c' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/44/d562806526/htdocs/telekom-festnetz-tarif-angebote-de/wp-content/themes/telekom/content.php on line 49
2011-01-30T00:16:14+01:00
/
Warning: Use of undefined constant c - assumed 'c' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/44/d562806526/htdocs/telekom-festnetz-tarif-angebote-de/wp-content/themes/telekom/content.php on line 49
2016-09-16T19:35:03+02:00
/ Ralf Reymann

9 Gedanken zu „Telekom Entertain „Radio“ Media Receiver verbesserte Funktionalität“

  1. Es wäre schön, wenn man mit Entertain Webradio alle Sender empfangen könnte, die man mit phonostar über den Computer empfangen kann. Über Entertain erhält man nur eine eingegrenzte Senderauswahl. Finde z.B. keinen thüringer Sender, wie Landeswelle oder MDR mehr. Das war vorher möglich. Also für mich betrüblich und kein Grund zur Freude!

  2. Kann mich hier nur anschließen. Seit kurzem ist dann auch noch einer meiner Favs (NOVAFM) verschwunden. Auskunft von Phonostar in Kurzform:“ Sender hat das Streamformat geändert, und das gibt Entertain nicht wieder“ . Das grundlegende Problem liegt nach meiner Meinung in dem Billigreceiver den die Telekom zur Verfügung stellt. Dieser gibt nur wma und wav wieder. Mit MP3, OGG, und sonstigen im Internet gebräuchlichen Audioformaten, die eigentlich jedes Allerweltgerät wiedergeben kann, kommt die „hochwertige“ Kiste die unter dem Namen Mediareceiver firmiert leider nicht klar. Und offensichtlich ist auch nicht daran gedacht, das zu ändern. Habe jedenfalls keinen Thread gefunden in dem eine Besserung angekündigt wurde. Schade drum.

  3. Wenn das Radio im Entertain funktioniert, ist es ja nicht schlecht, aber merkwürdigerweise spielt der NDR nicht obwohl es angezeigt wird, Radio Hamburg funktioniert.

  4. Ich bin auch Neukunde hier und ich vermisse auch den Lokalsender aus Oberhausen und diverse Radiosender. Ich würde mich freuen, wenn sie da eine Lösung finden, es gibt beim Phonostar-Player, der beim Mediareceiver 303 drin ist, über 6.544 Sender – wo sind die alle?

  5. Bin gestern das erstmals auf den Menüpunkt „Musik“ gegangen und muss sagen, wenn man es Internetradio nennt, müßten mehr Sender da sein.

  6. Es ist ein Trauerspiel, warum muß ich den Fernseher laufen lassen, wenn ich nur Radio hören will. Mein Sender RPR1 (rheinland-Pfalz) ist auch nicht griffbereit. Kann dann auch nur in einem Zimmer hören.
    Anmerkung der Redaktion: Wenn Sie den Sound über den Sound-Ausgang (Coaxial oder Optisch) Ihres Media Receiver an Ihre Stereoanlage ausgeben, können Sie natürlich auch den Fernseher ausschalten, um Radio zu hören. Nur das Sender-Umschalten, Sendersuche sind ohne Bild dann natürlich nicht machbar. Alternativ können Sie natürlich auch jedes im Fachhandel erhältliche Internetradio an Ihrem Telekom Entertain oder Call & Surf Anschluss betreiben, wo ggf. auch mehr Sender gespeichert sind.

  7. Ich bin auch Neukunde! Aus Dortmund kann Radio 91,2 Dortmund auch nicht hören, habe schon mehrere mails geschrieben passiert ist bis heute nichts,,,

  8. „Alles aus einer Hand“ war mein eigenes Argument und der freundliche Aussendienstmitarbeiter hat es dann geschafft, mich von UM (Unitymedia) wegzuholen. Seit einiger Zeit nutze ich Entertain. Bei dem Verkaufsgespräch habe ich wohl etwas falsch verstanden. Radiosender suchen und umschalten nur mit Hilfe des Fernsehgerätes finde ich äusserst lästig und dürftig. Das dafür separate UM-Kabel ging direkt in meine Stereoanlage, die in guter Qualität angebotenen Sender konnten dort gespeichert und unmittelbar abgerufen werden. Jetzt bin ich durch den Vertag zwei Jahre an Entertain gebunden. Wenn sich innerhalb dieser zwei Jahre in Sachen Radio hören ohne Fernsehgerät nichts tut, bin ich dann wieder weg, obwohl ich ansonsten mit dem Angebot und dem Service der Telekom zufrieden bin. Schade.
    Anmerkung der Redaktion: Richtung, zum Radio hören benötigen Sie den Media Receiver. Was Sie aber als Alternative zum Radioempfang per Kabel machen können, ist zum einen ein Radio mit dem neuen DAB+ (Digitalradio) Empfang zu kaufen oder einen Internetradio Tuner, der vor Ihre Stereoanlage geschaltet wird. Mit einem solchen Internetradio können Sie dann tausende weltweiter Radiosender kostenfrei empfangen, ganz einfach über Ihren Telekom Entertain DSL / VDSL Anschluss.

Kommentare sind geschlossen.

Bestell-Hotline: 0 39 43 - 40 999 19

Letzte Textänderungen an dieser Seite am 16. September 2016. Stand der Preise und Angebote kann abweichen (Preisfehler hier melden).