Telekom DSL VDSL Entertain

Festnetz Shop  |  Mobilfunk Shop  |  Favoriten  |  Entertain  |  Call & Surf  |  (V)DSL Check  |  congstar DSL  |  Bestellformulare  |  Rechnung  |  Kundencenter  |  Kontakt

Siegel autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner

 

Teilen / Empfehlen

Rückrufservice (Callback)

Neue Tarife: MagentaZuhause (Call & Surf) / MagentaZuhause Entertain / MagentaMobil / MagentaEINS

Top-Smartphones bei Telekom:

iPhone 6s / iPhone 6s Plus - Galaxy S6 / Galaxy S5 / Note Edge

Telekom News Kategorien

Seite durchsuchen

Telekom Mobilfunk Angebote (T-Mobile)

Links

congstar Allnet Flat Angebot

Häufige Themen / Produkte

3D - 3Play - Breitband - Bundesliga - Call&Surf - De-Mail - E-Mail - Entertain to go - FTTH - Fußball - Gigabit - Internet - IP-Anschluss - IPTV - LIGA total! - Senioren - Sicherheitspaket - Social Networks - Testsieger -
15. Aug. 2011

Heute hat die Deutsche Telekom eine Rückrufaktion für Netzteile des WLAN Routers Telekom Speedport W700V bekannt gegeben. Das Netzgerät SNG 7-acc der Firma LEADER ELECTRONICS INC. für das Telekom Speedport W 700V kann gefährliche Sicherheitsmängel aufweisen (brüchiges oder unzureichend befestigtes Gehäuse-Oberteil). Die Netzteile werden kostenfrei ausgetauscht.

Telekom Speedport W700V vorhanden? Dann prüfen Sie Ihr Netzteil!

Zunächst sollten Sie auf der Rückseite Ihres Telekom WLAN Routers nachschauen, welches Gerät Sie genau verwenden. Wenn Sie noch ein altes Telekom Speedport W700V nutzen (im Regelfall mit Schriftzug “T-Com” auf der Vorderseite sowie Typbezeichung W700V auf der Rückseite auf dem Typenschild), dann müssen Sie prüfen, welches Netzteil Sie verwenden. Die Telekom rät eindringlich, vor dem Ziehen des Netzteiles zuerst den Stromkreis stromlos zu schalten. Wenn Sie das Netzteil an einem Mehrfachverteiler betreiben, stecken Sie diesen aus, und wenn Sie den Telekom Speedport W700V direkt in einer Steckdose stecken haben, dann schalten Sie die Sicherung des Stromkreises aus. Erst dann ziehen Sie bitte das Netzteil heraus und schauen, ob es sich um das Netzgerät SNG 7-acc der Firma LEADER ELECTRONICS INC. handelt. In der Telekom Pressemitteilung heißt es konkret: “Vereinzelt ist das Kunststoffgehäuse brüchig oder das Gehäuseoberteil ist unzureichend befestigt. Es ist nicht auszuschließen, dass stromführende Bauteile freiliegen. Bei Berührung der Bauteile kann es zu einem Stromschlag kommen. Die Telekom warnt dringend vor der weiteren Verwendung dieser Netzteile. Sicherheitshinweis: Bei der Überprüfung und Entfernung des Netzteils ist der Stromkreis abzuschalten. Der Speedport W 700V selbst ist vom Sicherheitsproblem nicht betroffen.” Der Mangel sei der Telekom bei regelmäßigen Qualitätskontrollen aufgefallen. Der Austausch des Netzteiles kann online oder telefonisch veranlasst werden. Nach Austausch des Netzteils funktioniert das Telekom Speedport W700V wie gewohnt und es bleiben alle Einstellungen erhalten. Die alten Netzteile können im Telekom Shop oder im Recyclinghof abgegeben werden.

>>> Online Austausch des Netzteiles hier veranlassen

Telefonischer Austausch: 0800 3306007 (kostenfrei / täglich von 8 bis 22 Uhr)

Rückrufaktion Netzteil für Telekom Speedport W700V (WLAN Router)

Auf Wunsch direkt modernen WLAN Router der Telekom bestellen – z.B. W723V

Der aktuellste WLAN Router der Telekom ist das Speedport W723V. Wenn Sie ohnehin auf ein neues Modell umsteigen möchten, mit mehr Funktionen und mehr Leistungsmerkmalen, können Sie sich natürlich direkt für das neue Telekom Speedport W723V entscheiden. Dieses können Sie wahlweise kaufen oder alternativ günstig mieten inklusive unbegrenztem Rund-Um-Service und Gewährleistung. Alternativ gibt es auch das Telekom Speedport W921V.

>>> Mehr Details zum Telekom Speedport W723V

Interessante Telekom Meldungen aus dieser News-Kategorie sowie allgemeine Meldungen

28 Kommentare

  1. Michael Irle schreibt:

    Genau wegen dem Fehler mit dem Netzteil meines Speedport W700V war ich vor 10 Tagen im Telekom Laden in Siegen Weidenau. Dort sagte man mir ich müßte mir einen neuen Router kaufen. Jetzt lese ich den Rückruf der Netzteile. Seltsam das man davon im Telekom Laden nichts wußte oder wissen wollte.
    Antwort der Redaktion: Warum der entsprechende Mitarbeiter in dem Telekom Shop nicht Bescheid wusste, können wir leider nicht wissen. Alle Telekom Partner wurden informiert und es gab zum Rückruf auch eine Pressemitteilung der Telekom. Im Zweifel sollten sie sich im Laden vor Ort beschweren.

    4. Sep. 2011 | #

  2. evelin brust schreibt:

    Ich habe mein defektes Netzteil (Gehäuse aufgeplatzt) bei der angegebenen Telefonnummer vor 2 Wochen reklamiert. Wann kann ich mit dem Ersatznetzteil rechnen. Ich kann seit 2 Wochen meinen Internetanschluss nicht nutzen, zahle aber die komplette Monatsgebühr.

    18. Sep. 2011 | #

  3. Gerhard Probst schreibt:

    Ich habe das Netzteil schon vor 2Jahren zu meinen Kosten ausgetauscht. Besteht die Möglichkeit einer Kostenerstattung?
    Antwort der Redaktion: Bitte wenden Sie sich direkt an den Kundenservice, dort wird man Ihnen sicherlich weiterhelfen können. Wir als Telekom Partner haben keinen Einfluss auf Kostenerstattungen.

    19. Sep. 2011 | #

  4. symanowski schreibt:

    Kann ich den W700V gegen den W723V austauschen, ohne großes bamborium, indem ich nur die Kabel genau so anschließen wie gehabt?
    Antwort der Redaktion: Der neue Speedport muss einmalig eingerichtet werden, aber die Kabel sind im Prinzip die gleichen, so dass der Anschluss problem möglich sein sollte.

    21. Sep. 2011 | #

  5. Dirk GESCHE schreibt:

    Der Vorfall,welchen Herr IRLE beschrieb, ist aber leider kein Einzelfall. Gerade in den T-Punkten versuchen sich viele Kollegen mit solch einem Verhalten der dabei anstehenden Arbeit zu entledigen!!!
    “Servicewüste” Deutschland!

    23. Sep. 2011 | #

  6. Franz Schubert schreibt:

    Sorry, aber wenn am Auto der Reifen kaputt ist, kaufst du dir doch auch kein neues Auto nur weil es der Händler sagt!

    25. Sep. 2011 | #

  7. Veysel Sayin schreibt:

    Schön und gut mit dem kostenlosen Austausch und der Zusendung des Netzgerätes innerhalb von 1-2 Wochen. Ich ware schon seit 3,5 Wochen auf das Austausch-Netzgerät. Gibt es etwa Lieferengpässe?

    27. Sep. 2011 | #

  8. Torsten schreibt:

    Ich warte schon 3 Wochen auf mein neues Netzteil.Wie kann es sein, das der Tausch eines Sicherheitsteiles so lange dauert? Muß mir erst was passieren?

    28. Sep. 2011 | #

Auf dieser Seite sind keine Kommentare möglich.

Angebote Festnetz

Angebote Mobilfunk

Angebote congstar

Wechsel zur Telekom (Anbieterwechsel)