Autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner


Internet erhält Freundschaften – alte und neue Freunde finden

Laut Verband BITKOM haben 58 Prozent der deutschen Bundesbürger ihre Freunde per Internet wiedergefunden und sogar zwei Drittel der Befragten pflegen ihre Kontakte darüber. Auch sind etwa 40 Millionen Bundesbürger in einem sozialen Netzwerk angemeldet und haben durchschnittlich 133 Kontakte in ihrer Liste, das sind 10 Millionen mehr Deutsche, als im Jahr 2010.

Viele deutsche Bundesbürger finden über das World Wide Web alte Freunde wieder

Laut einer aktuellen Umfrage des Hightechverbandes BITKOM haben 58 Prozent (im Vorjahr 57 Prozent) aller Befragten ihre Freunde via World Wide Web wieder gefunden. Facebook, MeinVZ, Stayfriends oder wie auch immer das „Social Network“ heißt, alle haben ihre Vorteil und Nachteile. Zwei Drittel der befragten Personen pflegen ihre Freundschaften übers Internet. „Kontakte, die früher nach und nach in Vergessenheit gerieten, lassen sich über das Web auffrischen und lebendig halten“, sagte Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer, Präsident des BITKOM. Auch die ältere Generation nutzt gerne das Netz und drei Viertel der User ab 65 Jahren gaben an, dass sie über das Internet ihre Freundschaften aufrechterhalten. Auch haben zwei Drittel der Befragten alte Freunde via Netz wiedergefunden. Damit liegen ältere Menschen recht deutlich vor anderen Altersgruppen der Befragung. Die meisten Befragten hatten für die Nutzung der Social Networks einen Internet Flatrate Tarif in Form eine DSL, VDSL oder Kabel Internet Zugangs, so dass das ggf. stundenlange Freundesuchen nicht mit extra Gebühren für den Internetzugang zu buche schlägt, wie es zum Beispiel bei einem Einwahlzugang der Fall wäre.

>>> Telekom DSL Verfügbarkeit prüfen

Internet erhält Freundschaften – alte und neue Freunde finden

Etwa 40 Millionen Internetbegeisterte sind bei einer Social Community angemeldet

Es sind etwa 40 Millionen deutsche Bundesbürger in den Social Networks angemeldet und jeder einzelne hat dort im Durchschnitt 133 Kontakte. Im Jahr 2010 waren es erst 30 Millionen Mitglieder. Also konnte man ein dickes Plus von 10 Millionen neuen Mitgliedern der sozialen Netzwerke verzeichnen. Bei der jungen Generation (unter 30 Jahren) sind sogar 96 Prozent der Befragten Mitglied einer Social Community, also 6 Prozent mehr, als noch letztes Jahr 2010. Im Auftrag von BITKOM befragte das Meinungsforschungsinstitut Aris deutschlandweit 1.000 deutschsprachige Personen ab 14 Jahren, darunter 714 Internetnutzer. Die Umfrage ist damit als repräsentativ einzustufen.

>>> Informationen zu den Telekom DSL Tarifen & Bestellung

2011-05-23T18:42:36+02:00 / 2016-09-16T19:35:10+02:00 / Anbieter Telekom

3 Gedanken zu „Internet erhält Freundschaften – alte und neue Freunde finden“

Kommentare sind geschlossen.

Bestell-Hotline: 0 39 43 - 40 999 19

Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016